Verhandlung, Coaching, Hotelinvestitionen, Nutzen, Regeln, Wer hat die weltweit schlechteste Verhandlungsposition? Boris Johnson!

"Der Vision muss das Wagnis folgen.
Es reicht nicht, die Stufen hinauf zu starren.
Wir müssen sie hinaufgehen."

— Antonio Guida —

Wer hat die weltweit schlechteste Verhandlungsposition? Boris Johnson!

Wie fühlen Sie sich dabei wenn Sie in unter den aktuellen Bedingungen während einer Verhandlung Forderungen stellen? Dürfen wir in einer Zeit der allgemeinen Not eigene Ansprüche stellen oder ist das „unfair“? Nutzten wir somit die allgemeine Notlage zum eigenen Profit?  

Großbritannien ist Ende Januar aus der EU ausgetreten, verlässt aber erst zum Jahresende auch den Binnenmarkt und die Zollunion. Diese Woche ist nun der Countdown angebrochen, die Zeit wird knapp.

Sollte Johnson tatsächlich ein NO – DEAL Szenario anstreben, dann müsste er im Frühjahr 2021 mit anderen Partnern Handelsverträge schließen. Trump wird nicht mehr im Amt sein, alle anderen Staaten werden um die schlechte Verhandlungsposition von Großbritannien wissen und diese nutzen.

Durch die Abwahl von Trump steigen die Chancen auf einen Deal bei den Brexit Verhandlungen.

Gut für die EU, schlecht für Boris Johnson.

Ihr Coach empfiehlt:

  •  Machtverhältnisse sind nie konstant – sie ändern sich ständig
  • Wenn Sie die Möglichkeit zum Abschluss haben, dann machen sie das
  • Das Hoffen auf eine noch bessere Verhandlungsposition ist unprofessionell

TEAM Hotel Consult

> Über Teamconsult
> Netzwerk
> Kontakt
> Referenzen

Beratung

Ich bin spezialisiert auf extreme Schieflagen in der Hotellerie. Betriebswirtschaftlich,  sowohl auf der Ertrags-, als auch auf der Kostenseite. Auch langfristig helfe ich Ihnen zu einer echten Profilierung am Hotelmarkt.

Sanierung

Durch eine eingehende Analyse der Krisensituation und eine daraus resultierenden objektiven Hotel- bewertung bieten wir Ihnen eine intensive Beratung an, wie Sie Ihr Hotel durch eine Sanierung retten können.

Planung

Zu dieser Planung und Beratung gehört bei TEAM Consult unter anderem eine objektive Standortbewertung, die eingehende Marktuntersuchung, gefolgt von einer Feasibility Studie und Rentabilitätsberechnungen.

Investition

Agieren statt reagieren: Dazu benötigt der Hotelinvestor eine fortgesetzte Beobachtung des Marktes. Hierfür werden Kenntnisse der Materie und der Nachfrage benötigt. Wir helfen Ihnen, die richtige Strategie umzusetzen